Rezension Bienenkönigin

35% der weltweiten Nahrungsmittelproduktion hängt von Bienen ab.  Mel hat schon immer eine besondere Verbindung zu Bienen. Als sie in das Haus "Beehive" einzieht, um dort mit vier weiteren Menschen in einer WG zu leben, ist sie glücklich. Das ist die Art, wie sie leben will, umgeben von Menschen die alle auf ihre Weise etwas…

Weiterlesen

Rezension Das Labyrinth von London

"[...] und vergessen Sie niemals: Einhörner sind nicht nett!" Alex Versus ist ein Zauberer. Er kann in die Zukunft sehen. Durch seine Vergangenheit will Alex eigentlich nichts mit anderen Zauberern zu tun haben. Darum betreibt er einen kleinen Zauberladen und hält sich so gut es geht aus allem raus. Als er eines Tages ein…

Weiterlesen

Rezension Iskari-Der Sturm naht

"Es war einmal ein Mädchen, das sich vom Bösen angezogen fühlte." Asha hat als kleines Kind schwere Schuld auf sich geladen. Obwohl es verboten ist, hat sie die alten Geschichten laut erzählt und damit den ältesten und mächtigsten Drachen Kozu angelockt. Dieser zerstörte ihre Heimatstadt und viele Menschen mussten ihr Leben lassen. Als Sühne…

Weiterlesen

Rezension Anna Forster erinnert sich an die Liebe

"Wenn ich glücklich bin, müssen sie kein schlechtes Gewissen haben"  Anna ist 38 Jahre alt, als sie die Diagnose Alzheimer bekommt. Als sie merkt, dass die Krankheit sie zu sehr einschränkt und auch die Menschen in ihrer Umgebung gefährdet, beschließt sie in ein Heim für betreutes Wohnen zu ziehen. Die Wahl fällt auf das…

Weiterlesen

Rezension Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente

  "Dinge, die ich ohne dich sehe"  (Werbung) Tess war sieben Monate mit Jonah zusammen. In dieser Zeit haben sich die beiden allerdings nur einmal gesehen. Ihre Beziehung bestand aus E-Mails, aus Facebooknachrichten und Chats. Doch von jetzt auf gleich war Jonah einfach nicht mehr da. Tess hat den Selbstmord ihrer Internetliebe einfach nicht…

Weiterlesen

Rezension Die Würde ist antastbar

"In der Geschichte gab es einfach zu oft eine Schwarmdummheit, eine Schwarmgemeinheit und eine Schwarmbösartigkeit."   Ich habe dieses Buch vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen. Dies beeinflusst meine Meinung aber natürlich in keiner Weise.  (Werbung) In diesem Buch finden sich mehrerer Essays von Ferdinand von Schirach, unter anderem über die Würde des…

Weiterlesen

Rezension Palace of Silk

"Lass mich vergessen"  Achtung: Das ist der zweite Teil von Palace of Glass. Daher solltest du diese Rezension nur lesen, wenn du den ersten Teil schon kennst. Wenn du wissen möchtest, wie ich den Teil 1 fand, kannst du das gern hier nachlesen.  Rea ist nun endlich in Paris und das erste mal in ihrem…

Weiterlesen

Rezension Deathline 2 Ewig wir

"Es ist nicht, was wir wissen, was etwas wahr macht, sonder das, was geschieht." Achtung: Das ist der zweite Teil der Deathline Dilogie. Auch wenn ich mich immer bemühe, meine Rezensionen ohne Spoiler zu schreiben, ist das lesen auf eigene Gefahr  Nach den Ereignissen in Band eins sind Josie und ihre Freunde in den…

Weiterlesen

Rezension Die Perfekten

"Unwetter haben keine Angst" (Werbung) Rain lebt als Ghost unter dem Radar der Gesellschaft, denn eigentlich darf es sie nicht geben. Sie ist unautorisiert geboren und damit nicht berechtigt zu leben. Daher ist sie, zusammen mit ihrer Mutter, ständig auf der Flucht. Dieses Leben birgt nicht nur unzählige Gefahren sondern bringt auch Einsamkeit mit…

Weiterlesen

Rezension Palace of Glass

"Der Weg zur Hölle führt über die Haut." (Werbung) Rea lebt in England und dort stehen Berührungen der nackten Haut eines anderen Menschen unter Strafe. Alle müssen sich möglichst vom Kopf bis Fuß verhüllen um niemanden zu berühren und auch selbst nicht berührt zu werden. Dieses Gesetzt wurde erlassen weil einige Menschen die Gabe…

Weiterlesen
Menü schließen